Autonosoden allgemein

Was sind Autonosoden?

Als Autonosoden bezeichnen wir homöopathische Präparate die aus Ihren eigenen Proben hergestellt werden.

Dies können Körpersubstanzen (z.B. Blut, Urin, Speichel, Stuhl, Wundsekret, Hautschuppen, Muttermilch, Plazenta, etc) sein oder auch beliebige andere Stoffe (Allergene, Chemikalien, Arzneistoffe, etc.).

Das Einsatzfeld der Autonosoden ist vielfältig. Sie wirken regulierend auf das Immunsystem, aktivieren die Selbstheilungskräfte, wirken entgiftend.

Wir stellen Ihnen aus Ihrer eigenen  Probe ein individuelles und auf Sie abgestimmtes homöopathisches Arzneimittel her.

Dabei haben Sie die freie Wahl der Potenz und der Potenzierungs-methode. Wir fertigen Ihnen C und D Potenzen von 6 bis 200  (Globuli) und LM-Potenzen von 1 bis 30 (Tropfen oder Globuli) an.

Die Anfertigung erfolgt in Handarbeit mit höchster Qualität nach den Vorschriften des homöopathischen Arzneibuches (HAB).

Gerne können Sie entsprechende Probenentnahmesets und Bestellscheine bei uns anfordern.

Bestellscheine können Sie zusätzlich hier als PDF herunterladen.

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge